Alles hat eine Geschichte

Der Entwurf um 1977

Das frühere Gelände des VEB MGB (Medizinische Gerätebau Berlin) - vor der Kombinatsbildung VEB Asepta - benötigte ein Verwaltungsgebäude (Mehrzweckgebäude). Das Industriegelände bestand schon in den 50er Jahren, erst in der Zeit von 1978 bis 1980 wurde dieses Hochhaus errichtet. Zuerst sollte es 10 Geschosse bekommen, ein zweites Gebäude sollte links davon stehen. Jedoch wurde nur eines gebaut, mit nur 6 Geschossen.  

Segelfliegerdamm 1998

Damals war die Straße breit, sie hatte Kopfsteinpflaster, mit hohen Kastanien auf beiden Seiten. In einer Stunde fuhren vielleicht 2 bis 8 Autos vorbei. Den Supermarkt gab es erst später. Die Straße endete damals genau dort, wo auch das Haus endet. Die Verlängerung zur Stubenrauchstraße entstand erset später. Bis zur Wende war hier Schluß.